FCC Wappen

Die Qual der Wahl

FCC II : FSV Zepfenhan II (1:2) & FCC I : SC Lindenhof (2:3)

Sonntag 24.09.17

19.00 Uhr: Katerstimmung.




18.28 Uhr: Derzeit CDU 32,7%; SPD 20,2%, AFD 13,4%, FDP 10,5%, Grüne 9,4%, Die Linke 8,9%, …

17.35 Uhr: Snapchat: Legendärer Snap von Sepp

16.54 Uhr: Abpfiff auf Rasenplatz 4! Der FC Suebia verliert gegen den SC Lindenhof 2:3.

16.49 Uhr: Schiri erhält Sympathiepunkte für faires Pfeifen.

16.47 Uhr: Lindenhofs Spieler mit Bart und Tattoo liegt wiederholt nur auf dem Boden rum. Liveticker meint: Er soll die Schuhe an den Nagel hängen.

16.44 Uhr: Bei den Zuschauern auf der Lindenhofseite wird unterschwelliges Lautwerden deutlich. Die Sueben nebenan lassen sich davon nicht beeindrucken und bleiben vertieft in den Gepsrächen über heiße Boxen und den Abend zuvor.

16.41 Uhr: Wechsel bei den Sueben Abbey für Cao.

16.39 Uhr: Tor für den SC Lindenhof durch Fabian Eith 2:3. So schnell geht’s.




16.38 Uhr: Wechsel bei den Sueben Jonas Leibrecht für Fabi Miller.

16.36 Uhr: Tor für den SC Lindenhof durch Daniel Werner 2:2.

16.33 Uhr: Freistoß von Maxi Grimm auf Hasinho, welcher leider daran scheitert, die Nummer artistisch mit einem Seitfallzieher einzunaisen.

16.22 Uhr: Wechsel bei den Sueben C. Haas für Felix „Vogelvau“ Vogt.

16.20 Uhr: Schiri reagiert perfekt auf das abgestimmte Abseitspiel der Suebians.

16.16 Uhr: Tor für die Sueben nach Vorlage von Diesel köpft Elter Lehrbuchmäßig ein 2:1.

16.12 Uhr: Sichler himself macht sich auf den Weg zum abkassieren und reitet auf einem Goldochsen.

16.06 Uhr: Anpfiff Halbzeit 2.

15.55 Uhr: C. Haas reibt sich die Oberschenkel mit Franzbranntwein ein und schiebt sein Alter als Ausrede vor, warum er nicht von Anfang an spielt. #nopainnogain

15.50 Uhr: Halbzeitpfiff.

15.54 Uhr: Tor für die Sueben durch Sichlers Bruder – der tatsächlich auch hier immer wieder auf seine italienischen Wurzeln angesprochen wird 1:1.

15.44 Uhr: Die Sueben defensive schwimmt, trotz des fulminanten Starts.

15.41 Uhr: Tor für den SC Lindenhof durch Daniel Werner 0:1.

15.40 Uhr: Snapchat: Legendärer Kramer Snap.




15.35 Uhr: Spieler des SC Lindenhofs erbeten weniger gefährliche Freistöße der Sueben.

15.22 Uhr: Die Torschüsse und Abschlüsse der Sueben sind extrem gefährlich. Im Tor Lindenhofs scheint ein Hexer eingezogen zu sein.

15.10 Uhr: Der Schiri macht eine spitzen Figur.




15.08 Uhr: Eintreffen der Fan und Spieler Legenden zum zuschauen. Eine Bank teilen sich dabei Sepp K, Sichler, Michael Kamerus, whopperjr und Tizi. Die Themen drehen sich dabei nur am Rande um Fußball.




15.02 Uhr: Anpfiff auf Platz 4!

14.49 Uhr: Abpfiff auf Platz 4! Endstand 1:2.

14.09 Uhr: TingelTangel Fläx donnert zum Anschlusstreffer mit dem linke Fuß das 1:2 ein.

13.40 Uhr: Tor für Zepfenhan 0:2.

13.09 Uhr: Tor für Zepfenhan 0:1.

13.00 Uhr: Anpfiff auf Platz 4!

11.45 Uhr: Wählen gehen.

11.21 Uhr: Bene L ist nicht wach zu bekommen. Walze Wäscht versucht es weiterhin.

11.11 Uhr: Coach Michael Kamerus fordert ein Iphone Ladekabel. Zwecks Snapchat.

02.32 Uhr: Manny Kramer legt das Handy zur Seite und bohnert nochmals das Tanzparkett. Bene L wurde nicht mehr gesichtet. Gleiches bei Coach Kleiter.




01.45 Uhr: Snapchat: Kramer Snaps at it´s best!

00.35 Uhr: Die Freundin von Bene L erkämpft sich den Brautstrauß. Done Deal Herzlichen Glückwunsch Bene L.