FCC Wappen

Neues Trainer-Duo beim FCC

Agy und Baumi werden das neue Duo sein

In der kommenden Saison 2021/22 wird Marc Agyemang zusammen mit Jonas Baumgartner das Sagen als Trainer der 1. Mannschaft haben. Agy löst Markus „Mepp“ Nester ab, der fußballerisch kürzertreten will, um mehr Zeit für den Nachwuchs zu haben. „Bei Mepp wollen wir uns von Vereinsseite für seinen großen Einsatz und seine tolle Arbeit bedanken! Es ist einfach schön zu sehen, wie der Fußball verbindet und wie aus Weggefährten Freunde werden können“, spricht der 1. Vorsitzende Fabio Wagner.

Als Nachfolger ist Marc Agyemang, der viele der Jungs noch aus der gemeinsamen Zeit beim SV Zimmern kennt, die absolute Wunschlösung. Agy ist seit 2011 Mitglied beim FCC und schnürte in unregelmäßigen Abständen seit 2015 immer wieder mit einer Gastspiel-Erlaubnis die Schuhe für uns. „Er wird uns nicht nur sportlich, sondern vor allem auch menschlich bereichern“, ist sich die Vorstandschaft einig. Agy spielt aktuell noch in der Landesliga beim SV Germania Bietigheim und kann nächste Saison auf den Plätzen der heimischen Region unter Beweis stellen, dass er nichts verlernt hat. In Kombination mit Baumi, der nach drei Saisons als Sueben-Kapitän nun seine 8. Saison als Sueben-Coach dranhängt, stellen wir mit der neuen Doppelspitze die Weichen für unsere 11. Saison.

„Außerdem sind wir schon sehr weit mit den Spielergesprächen und können wieder auf eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern zurückgreifen. Die Jungs sind heiß und freuen sich auf die neue Runde“, fassen die neuen sportlichen Leiter (Anm.d.Red. Benny und Kleiter) die Gefühlslage unter dem Wasserturm zusammen.

Bleibt alles gesund und stark!

Bald geht es sicherlich wieder weiter.

Bild zum Bericht
v.l. Baumi (Tainer), Fabio (1. Vorsitzender) u. Agy (Spielertrainer) - das Bild wurde natürlich coronakonforme fotomontiert